Fragen?

Ihre Fragen:

JumboFlex

JumboFlex, die Grossgeräte-Familie von Robatech zum Aufschmelzen und Fördern von grossen Mengen thermoplastischer, nicht-reaktiven Schmelzklebstoffen (EVA, PE, PSA, und APAO). Flexibel einsetzbar für Hochleistungs-Schmelzanwendungen mit einzigartiger, individueller Vorschmelzlösung zur optimalen Verarbeitung unterschiedlicher Klebstoffformen.

Die JumboFlex Schmelzgeräte sind modular aufgebaut und je nach Einsatzgebiet in verschiedenen Ausführungen als Premelter, Melter oder Buffer erhältlich. Zusätzlich kann zwischen zwei Vorratsbehälter-Grössen 50 dm3 oder 100 dm3 ausgewählt werden. Die Gerätehülle ist dabei bei allen Ausführungen gleich gross, dies ermöglicht eine einfache Planung und Integration. Dank des modularen Aufbaus können die Geräte flexibel auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden, von der einfachen Beckenbefüllung, zur Dosierung des Klebstoffes in hochpräzise Auftragsdüsen bis zur Buffer-Funktion bei besonders hohem Klebstoffverbrauch und erhöhten Geschwindigkeiten. Eine spezielle Eigenschaft vom JumboFlex ist das innovative Schmelzkonzept. Die Schmelzgrillelemente können dabei optimal für die Klebstoffformen, wie Granulat, Kissen oder Blöcke, ausgerichtet werden. Durch diese speziell entwickelte Vorschmelzlösung kann der Klebstoff schonend verarbeitet werden und garantiert eine erhöhte Schmelzleistung. Der JumboFlex kann in einer Vielzahl von Anwendungen und Industrien eingesetzt werden, überall wo EVA, PSA oder APAO / PO-Hotmelt Klebstoffe verarbeitet werden.

Vorteile des JumboFlex – auf einen Blick
  • Erhöhte Schmelzleistung dank innovativem Schmelzgrillkonzept mit geometrischer Ausrichtung der Schmelzgrillelemente
  • Klebstoffformen von Granulat- und Kissenform über Chips bis hin zu 7.5 kg Klebstoffblöcke können optimal verarbeitet werden
  • Ausgelegt für Klebstoffviskositäten bis 65‘000 mPas bei maximaler Schmelzleistung und bei angepasster Schmelzleistung für hochviskose Klebstoffe bis 100‘000 mPas
  • Sauberer und gleichmässiger Klebstoffauftrag von Anfang bis Ende dank schneller, dynamischer Klebstoffdruckregelung
  • Industry 4.0 ready
  • JumboFlex Melter / Buffer mit integrierter Auftragskontrolle
  • Einfache und effiziente Wartung durch Feinfilter und FEP-Beschichtung
Optimales Aufschmelzen von unterschiedlichen Klebstoffformen
Die Besonderheit des JumboFlex besteht in dem innovativen und einzigartigen Schmelzgrillkonzept. Dieses ermöglicht eine geometrische Ausrichtung der Schmelzgrillelemente und passt sich so der jeweiligen Klebstoffform an. Dadurch wird die Klebstoffverarbeitung optimiert und eine erhöhte Schmelzleistung erzielt. Die Geräte sind für Klebstoffviskositäten bis 65‘000 mPas ausgelegt und können bei angepasster Schmelzleistung auch hochviskose Klebstoffe mit bis zu 100‘000 mPas verarbeiten. Das neu entwickelte Klebstoffreservoir erzielt eine kürzere Durchlaufzeit und gewährleistet eine sehr exakte und homogene Temperaturverteilung. Dies führt zu einer Reduktion der thermischen Belastung des Klebstoffs und erhöht die Qualität. Die Geräte-Befüllung kann manuell oder mit einem automatischen Granulatförderer (RobaFeed) erfolgen. Die automatische Befüllung steigert die Effizienz, erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz und beugt Verunreinigungen des Klebstoffs vor.
Die Schmelzgerätegeneration die „Industry 4.0 ready“ ist
Dank der intelligenten Software RobaPlus sind die Geräte für Industry 4.0 ausgelegt und lassen sich einfach in die Produktionsmaschinen integrieren. So können alle benötigten Daten via Ethernet zur Aufbereitung an die Maschinensteuerung oder ins Produktionsleitsystem kommuniziert werden. Diese Kommunikation und Überwachungsfunktionen ermöglichen eine vorausschauende Wartung mit präventiver Wirkung. Im Weiteren können die JumboFlex Melter- und Buffer-Systeme dank integriertem Real-Time-Ethernet direkt in die Steuerung der Host-Maschine eingebunden werden, so kann die Bedienung und Ansteuerung direkt von der Trägermaschine erfolgen.
Einfache und effiziente Wartung
Bei den Geräteausführungen JumboFlex Melter und Buffer kommen je nach Klebstoffviskosität und industrieller Anwendung Feinfilter zum Einsatz. Diese fangen Verschmutzungen auf bevor sie in das Klebstoffauftragsgerät gelangen und verhindern so Düsenverstopfungen und Systemunterbrüche. Für die einfache und effiziente Reinigung können die Geräte mit FEP-Beschichtung ausgestattet werden. Dank guter Antihaft-Eigenschaften und einer hohen Temperaturbeständigkeit schützt die Beschichtung alle Bauteile. Ein gut gereinigtes Gerät verlängert die Lebensdauer und beugt kostenintensiven Betriebsstörungen vor. Durch die Rückwärtskompatibilität können Ersatzteile der vorgängigen Jumbo-Generation auch für den JumboFlex eingesetzt werden und eine Aufrüstung ist jeder Zeit und kostensparend möglich.
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
JumboFlex Schmelzgeräte sind für unterschiedlichste Anwendungen und Industrien geeignet. Da wäre die Beckenbefüllung für die Buchrückenverleimung, der manuelle Klebstoffauftrag, Raupen und Punkt Auftrag z.B. bei der Matratzenherstellung sowie die Beschichtungsapplikationen bei vollflächigen Beschichtungen für Laminierung.
Technische Daten
  JumboFlex 50 JumboFlex 100
Vorratsbehälter 50 dm3 100 dm3
Schmelzleistung1) 50 kg/h 100 kg/h
Klebstoffviskosität ZP = 1'000 bis 65‘000 mPas
GP = 2‘500 bis 65‘000 mPas
Anzahl Pumpen 1 bis 2
Förderleistung Pumpen2) ZP1: 1,5 bis 19 kg/h, ZP2: 2,9 bis 38,2 kg/h,
ZP3: 5,9 bis 77,1 kg/h, ZP4: 11,9 bis 154,2 kg/h
Betriebstemperatur 20 bis 210 °C
Anzahl Heizschlauchanschlüsse 2 Bohrungen pro Pumpe G 3/4"
Versorgungsspannung (EU) - 400/230 V, 3Ø N/PE, 50/60 Hz
- 400 V, 3Ø PE, 50/60 Hz, Sternpunktbildner
Versorgungsspannung (USA, JP) 200-240 V, 3Ø PE, 50/60 Hz
Abmessungen (LängexBreitexHöhe) 850x760x1300 mm
Gewicht (1-Pumpen-Gerät) 245 kg 280 kg

Robatech AG

Pilatusring 10
5630 Muri
Schweiz  
Tel +41 56 675 77 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!