Fragen?

Fragen:

Kontakt

DÜRFEN WIR SIE KONTAKTIEREN?
Unsere Experten unterstützen Sie gerne.

Performa – der Heizschlauch für hochpräzise Klebstoff-Anwendungen

Wie sicher und präzise Produkte verklebt werden, hängt auch vom Heizschlauch ab. Der vollisolierte Heizschlauch Performa hält die Temperatur und Viskosität des aufgeschmolzenen Klebstoffs über die ganze Schlauchlänge so konstant wie ein Temperaturregler die Backofentemperatur. Kleben wird dadurch zuverlässiger, aber auch günstiger. Denn die moderne Heizschlauchisolation und die Steckkupplung PrimeConnect sorgen für schnelle Betriebsbereitschaft und eine herausragende Energieeffizienz.

Vorteile von Performa auf einen Blick

  • Ermöglicht hohe Auftragsqualität für hochpräzise Klebstoff-Anwendungen
  • Bis zu 45 % weniger Energieverbrauch gegenüber herkömmlichen Heizschläuchen dank vollisolierter Steckkupplung PrimeConnect und High-Tech-Isolationsschicht
  • PrimeConnect für schnelle und fehlerfreie Installation ohne Spezialwerkzeuge
  • Nach Produktionsstopps schnell betriebsbereit aufgrund kurzer Aufheizzeit (8 Minuten)
  • Schutz vor Verbrennungen: niedrige Schlauchaussentemperatur (54 °C) und CoolTouch-Isolierung der Anschlussstellen
  • Vermeidet Klebstoffverkrackung und ist deshalb langlebig

Hohe Qualität im Klebstoffauftrag durch gleichmässige Temperaturverteilung

Die Klebstofftemperatur über die gesamte Länge eines Heizschlauchs gleichmässig konstant zu halten, ist eine technische Herausforderung. Performa meistert sie mit einer High-Tech-Isolation und einer raffinierten Heizleiterwicklung. Das Resultat: bei Produktionsstopps treten keine lokalen Überhitzungen des Klebstoffs auf. Die Zuverlässigkeit und Präzision im Klebstoffauftrag erhöhen sich, denn die Viskosität des Klebstoffs bleibt damit auf optimalem Niveau.

Die Steckkupplung PrimeConnect beheizt und isoliert die kritischen Verbindungsstellen zwischen Schlauchenden und Schmelzgerät bzw. Auftragskopf optimal. Die sonst üblichen Kältebrücken werden eliminiert. Die Viskosität bleibt konstant. Eine wichtige Voraussetzung, um Klebstoff durchgehend gleichmässig auf Produkte auftragen zu können - auch nach einem Produktionsstopp.

Performa

PrimeConnect – Heizschläuche schnell und korrekt installieren

PrimeConnect ist eine Steckkupplung, mit der Performa-Heizschläuche ohne Spezialwerkzeug einfach und sicher angeschlossen und entfernt werden können.

Besonders bei Anwendungen, die einen mobilen Einsatz von Klebstoffsystemen oder einen häufigen Umbau der Produktionslinie erfordern, wie z.B. bei saisonalen Produkten, ist PrimeConnect ein Zeitgewinn.

  • Der drucklose Heizschlauch ist am Anschluss frei drehbar. Das erleichtert die Zugänglichkeit beim Ein- und Ausbau des Schlauches. Ein Vorteil, wenn mehrere Heizschläuche am Leimverteiler angeschlossen sind.
  • Durch das Herausziehen des Verschlussschiebers kann der Heizschlauch einfach aus der Steckverschraubung gezogen werden.
  • Die Steckkupplung PrimeConnect ersetzt die sonst übliche Schraubverbindung für Heizschläuche. Leckagen am Heizschlauch durch zu starkes Anziehen der Überwurfmutter und daraus folgende Stillstandzeiten gehören damit der Vergangenheit an.
  • Wenig Platzbedarf und optimale Schlauchführung durch unterschiedliche Steckverschraubungen (0°, 45° und 90°): der perfekte Anschluss von Performa an Schmelzgerät und Auftragskopf.
PrimeConnect

Performa senkt Betriebskosten

Das energieeffiziente Design von Performa macht sich bezahlt. Im Vergleich zum Robatech-Heizschlauch Enduro benötigt Performa 45 % weniger Energie im Betrieb und ist bis zu 30 % schneller betriebsbereit. Die Wartezeit nach einem Produktionsstopp verkürzt sich spürbar.

Performa-Heizschläuche bleiben lange im Einsatz und verhindern unliebsame Überraschungen. Denn die vollständige Isolierung und gleichmässige Temperaturverteilung sorgen dafür, dass Klebstoff nicht verkrackt und der Auftragskopf funktionsfähig bleibt.

CoolTouch – Sicherheit für Betriebspersonal

Mit PrimeConnect ist das Personal vor Verbrennungen geschützt. Die Anschlussstellen sind durch Heizschlauchschalen mit CoolTouch-Isolation vollständig abgedeckt. Die Aussentemperatur des Heizschlauches ist unbedenklich: sie erreicht lediglich 54 °C bei einer Solltemperatur von 200 °C.

Einsatzbereich von Performa

Performa eignet sich für niederviskose thermoplastische (EVA, PSA, PO) und reaktive Klebstoffe (PUR). Die glatte Schlauchoberfläche ist abriebfest und leicht zu reinigen.

Performa ist kompatibel mit Schmelzgeräten und Auftragsköpfen bis Baujahr 2000. Die mechanischen Anschlussstellen können sukzessive nachgerüstet werden. So lassen sich Klebstoff-Auftragssysteme in Performance und Sicherheit aufwerten.

Zubehör für Heizschlauch Performa

EasyFix

EasyFix

Hält Heizschläuche auf Mindestabstand und schafft Ordnung.

Technische Daten Performa

Betriebstemperatur 20 bis 200 °C
Klebstoffdruck 100 bar
Klebstoff Thermoplastische und reaktive Schmelzklebstoffe
Aufheizzeit (160 °C) 8 Minuten
Klebstoffviskosität bis zu 100‘000 mPas
Nennweite NW8
Schlauchlänge 0.6 bis 10 m
Heizschlauchanschluss Steckkupplung NW 8
Versorgungsspannung 200 bis 240 VAC, 50/60 Hz (bis 8.0 m)
230 bis 240 VAC, 50/60 Hz (ab 9.0 m)
Kompatibilität Robatech Schmelzgeräte und Auftragsköpfe bis Baujahr 2000
Robatech AG
Pilatusring 10
5630 Muri
Schweiz
Tel +41 56 675 77 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook LinkedIn Xing Youtube Twitter swiss quality