Fragen?

Ihre Fragen:

Buchbinden – ein perfekt gebundenes Buch

Flexible und kostengünstige Lösungen für die Buchrückenverklebung mit Melt-on-Demand Technologie garantieren höchste Qualität und reduzieren den Klebstoffverbrauch um bis zu 50%.
Robatech ist es gelungen, neue Standards in der Buchbindeindustrie zu setzen: Moderne Schmelzgeräte für Heissleim mit Melt-on-Demand (MOD) Technologie und leistungsfähige Heissleim-Auftragsköpfe sorgen für aussergewöhnlich präzisen und flexiblen Klebstoffauftrag. Sie ermöglichen höchste Qualität für perfekt gebundene Bücher. Für die Buchrückenbeleimung wird PUR-Heissleim verwendet, der mit einem RobaPUR Schmelzgerät und dem speziell entwickelten SpineCoat Auftragskopf verarbeitet wird. Die Buchrückenseitenbeleimung wird mit EVA-Klebstoff und einem Concept Schmelzgerät durchgeführt. Der EVA-Klebstoff wird mit dem SideBead Auftragskopf aufgetragen.

Neue Kundenanforderungen stellen die Branche vor neue Herausforderungen mit flexiblen und effizienten Beleimungslösungen
In den vergangenen zehn Jahren durfte sich die Buchbindeindustrie aufgrund kürzerer Lauflängen und schnellerer Abwicklung immer weniger Fehler erlauben. Seit langem etablierte Buchbindeverfahren mussten sich weiterentwickeln, da Offline-Produktionsmaschinen und kürzere Durchlaufzeiten zu teuren Kurzauflagen-Anwendungen führen. Neue Technologien, Digitalisierung und neue Kundenanforderungen wie z. B. Book-on-Demand mit variablen Buchformaten stellen die gesamte Branche vor grosse Herausforderungen.
Robatech Buchbinden
Lösungen von Robatech – SpineCoat und SideBead

Um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen, ist eine flexible Produktion mit konstant hoher Qualität von entscheidender Bedeutung. Mit den beiden Systemlösungen SpineCoat und SideBead stellt Robatech zwei leistungsfähige Produkte für ein umfassendes Buchbindesystem her. Sie wurden speziell für eine Produktion entwickelt, die beste Ergebnisse ermöglicht und gleichzeitig den Klebstoffverbrauch um bis zu 50 % reduziert sowie die Kosten senkt. Die Robatech Lösung für die Buchrückenverklebung arbeitet mit PUR-Klebstoffen, wohingegen für die Seitenbeleimung die Eigenschaften von EVA-Klebstoffen in vollem Umfang genutzt werden. Die oben genannten, zuverlässigen Klebstoffauftragssysteme sind alle für die Nachrüstung bestehender Buchbindeanlagen geeignet und ermöglichen einen durchschnittlichen ROI nach weniger als einem Jahr. Sie wurden für das präzise und saubere Beleimen von Buchrücken (auch an den Seiten) entwickelt und können an die Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Robatech Buchbinden
Buchrückenverklebung

Robatech verwendet aufgrund der Eigenschaften PUR-Klebstoffe für die Beleimung von Buchrücken – sie besitzen eine ausgezeichnete Bindequalität, eine ausgezeichnete Temperatur- und Alterungsbeständigkeit sowie ein gutes Aufschlagverhalten.

Die Geometrie des Flächenkopfes ermöglicht einen gleichmässigen Auftrag auf den gesamten Buchrücken. Die seitliche Führung garantiert eine saubere Verklebung der ersten und letzten Seite und verhindert so, dass diese ausreissen. Ein negatives Schliessventil garantiert einen präzisen und sauberen Abriss. Der PUR-Schmelzklebstoff zirkuliert kontinuierlich im Auftragssystem. Wenn der Klebstoff aufgetragen wird, öffnen sich die Ventile des SpineCoat Auftragskopfes. Wenn kein Klebstoff aufgetragen wird, öffnet sich das Rückschlagventil und der PUR-Schmelzklebstoff fliesst zurück in das Schmelzgerät. So können wir vom ersten bis zum letzten Buch einen präzisen und konstanten Klebstoffauftrag bei deutlich reduzierter Schichtdicke gewährleisten und Klebstoff einsparen.

Robatech Buchbinden
Seitenbeleimung

Die Seitenbeleimung erfolgt durch Auftrag einer dünnen Raupe EVA-Schmelzklebstoff auf beiden Seiten des Buchrückens. Die Raupenlänge kann für jedes Buchformat einfach eingestellt werden. Die Raupe wird dank der präzisen Düsentechnologie jederzeit exakt aufgetragen. Die perfekte Bindung und die nachgelagerte Triple-Cut-Ausrüstung werden durch den kontaktlosen Klebstoffauftrag vor Verschmutzungen geschützt. Dadurch muss das System seltener für Reinigungs- und Wartungsarbeiten angehalten werden. Der Auftrag einer feinen Raupe und die einstellbare Halterung garantieren einen präzisen und sauberen Leimauftrag bei raschem Formatwechsel.

Vergleich EVA- und PUR-Klebstoffe
  EVA-Eigenschaften PUR-Eigenschaften
Beschichtungsstärke 0.7 – 1.0 mm 0.3 – 0.5 mm
Klebstoffmenge Etwa doppelte Menge von PUR Etwa halbe Menge von EVA
Bindequalität Gut Ausgezeichnet. Sogar auf schlecht verklebbaren Trägermaterialien
Temperaturbeständigkeit Nicht für extreme klimatische Bedingungen geeignet Geeignet für heisses und frostiges Klima
Flexibilität und Altersbeständigkeit Zufriedenstellend Ausgezeichnet. Dauerhafte Verklebung
Aufschlagverhalten Zufriedenstellend Perfektes Aufschlagverhalten (weniger Klebstoff)
Wartungs- und Reinigungsaufwand Normaler Aufwand Hoher Aufwand bei offenem System, geringerer Aufwand in geschlossenem System
Klebstoffkosten Halb so teuer wie PUR Doppelt so teuer wie EVA
Buchrückenverklebung Geeignet aber geringe Qualität Empfohlen aufgrund der hohen Temperatur- und Alterungsbeständigkeit sowie der starken Bindequalität
Seitenbeleimung Ausreichend , da die Anwendung weniger kritisch ist als bei der Buchrückenverklebung. Kostengünstige Lösung mit guter Qualität Kann verwendet werden, aber die kostengünstigste Alternative ist EVA-Klebstoff, der für diese Anwendung ausreichend ist
Schmelzgerät für Buchbindelösungen

Um eine hohe Auftragsqualität des PUR-Klebstoffs zu erreichen, wird der SpineCoat Auftragskopf mit Schmelzgeräten mit Melt-on-Demand (MOD) Technologie kombiniert, wie z. B. RobaPUR 2 Mod. Diese Geräte schmelzen nur die benötigte Menge an Klebstoff, wenn der Bedarf dafür besteht. Das schonende Schmelzen und Transportieren des Schmelzklebstoffes garantiert weniger Verluste und Verkohlung. Die kontrollierte Temperatur im Tank garantiert zudem eine konstante Viskosität. Der Tank kann einfach, sicher und ohne Systemunterbrechung befüllt werden. Das garantiert eine flexible und konstante Produktion mit hoher Qualität und geringen Kosten.

Vorteile auf einen Blick
Präzise, leistungsfähig und qualitativ hochwertig – perfekt gebundene Bücher
Grosse, langjährige Erfahrung in der Buchbindebranche
Flexible und wirtschaftliche Lösung auch für Book-on-Demand
Bis zu 50 % geringerer Klebstoffverbrauch und optimierter Energieverbrauch
Perfektes Aufschlagverhalten
Geschlossenes System – sichere Befüllung des Tanks und einfache Reinigung
Höhere Produktivität dank schneller Inbetriebnahme, einfache Befüllung mit Klebstoff ohne Produktionsunterbrechung, rasche Formatwechsel und geringerer Wartungsaufwand
Nachrüstung für bestehende Buchbindemaschinen
Referenzen
 Kunde Anwendung/Auftragskopf Vorteile
Druckerei Berger, Österreich SpineCoat
  • 50 % weniger Klebstoff
  • Höhere Qualität und Produktivität bei garantierter Präzision und konstantem Klebstoffauftrag
  • Um mehr als 30 Min. verkürzte Produktionszeit pro Trommel (kein Trommelwechsel) durch Melt-on-Demand Technologie
Grafico, Tschechische Republik SpineCoat
Juife S.A., Spanien SpineCoat
Beltz Druckpartner, Deutschland SpineCoat
Legatoria Meschieri, Italien SideBead
Komponenten der Robatech Buchbindelösungen

RobaPUR 35 MOD / 40 MOD

RobaPUR 2 MOD

SpineCoat 65 / 80

Concept Series

SideBead

Robatech AG

Pilatusring 10
5630 Muri
Schweiz  
Tel +41 56 675 77 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!