Fragen?

Ihre Fragen:

RobaFeed 3

Der Granulatförderer RobaFeed 3 ist Teil des automatischen Befüllsystems von Robatech und wird in Kombination mit dem Granulatbehälter GlueFill eingesetzt. Das Befüllsystem sorgt für eine sichere und effiziente Befüllung des Schmelzgerätes mit Klebstoffgranulat.

Der RobaFeed 3 ist die Schmelzgeräteschnittstelle für die Befüllung und erkennt, wann Granulat nachgefüllt werden muss. Der Granulatförderer besteht aus einem Einfüllrohr und Luftfilter auf dem Tankdeckel des Schmelzgerätes. Als zusätzlicher Schutz verhindert ein optionales Schloss die Öffnung des Tanks durch ungeschultes Personal. Das Einfüllrohr ist mit einem Transportschlauch mit dem Granulatbehälter GlueFill verbunden. Die Füllstandüberwachung des Klebstofftanks steuert das System und startet die automatische Befüllung. Der RobaFeed 3 kann auf allen Concept Geräten sowie dem JumboFlex eingesetzt werden.

Erfahren Sie wie die automatische Befüllung im Detail funktioniert.

Vorteile des RobaFeed 3 – auf einen Blick
  • Sicheres Befüllen ohne Verbrennungsgefahr
  • Gesteigerte Linieneffizienz durch max. Systemverfügbarkeit
  • Konstante Klebstofftemperaturen da geschlossenes System
  • Tankdeckel ermöglicht einfachen Zugang für Wartung
  • Tankdeckel kann optional mit Schloss gesichert werden
Technische Daten
Klebstofftyp Granulat und Pastillen
Granulatgrösse Max. Ø 12 mm
Pastillengrösse 12 x 12 mm
Förderleistung* 4 kg pro Minute
Förderdistanzen Horizontal max. 7.5 m, vertikal max. 2.5 m
Elektroanschluss Robatech-Geräte: 24 Volt DC vom Gerät
* Funktion und Förderleistung ist abhängig von Qualität, Grösse, Form und Klebrigkeit des Klebstoffs

Robatech AG

Pilatusring 10
5630 Muri
Schweiz  
Tel +41 56 675 77 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!