VISION – NEUES SCHMELZGERÄT

Robatech präsentiert mit Vision ein neues energieeffizientes Schmelzgerät für den hochwertigen Klebstoffauftrag. Innovative Features wie das Smart Terminal und der FlexPort bieten hohen Bedienkomfort und eröffnen grosse Flexibilität für den platzsparenden Einbau in Anlagen.

Das völlig neu konzipierte Schmelzgerät Vision hebt sich von seinen Vorgängermodellen der Concept-Serie deutlich ab:

  • Vision lässt sich längs oder quer einbauen. Über die innovative 45-Grad-Anschlussfläche FlexPort können Heizschläuche platzsparend in unterschiedlichen Winkeln angeschlossen werden. Das bietet Flexibilität bei der Positionierung des Geräts.
  • Das Smart Terminal zeigt aktuelle Betriebs- und Statusinformationen über eine farbige LED-Leiste dynamisch an. So erkennt das Betriebspersonal auch aus der Distanz, ob der Klebeprozess reibungslos läuft oder welche Intervention nötig ist.
  • Das Innenleben ist neu und minuziös durchdacht: Die schnellschaltende Pumpe für den wiederholgenauen, gleichmässigen Klebstoffauftrag, die kompakte Anordnung aller wartungsrelevanten Komponenten, die optimale Wärmeverteilung und die innovative Tankisolation. Das Ergebnis: Vision erzielt die branchenbeste Energieeffizienz und eine hervorragende Schmelz- und Förderqualiät.

Zeitgleich mit Vision lancierte Robatech in einer Online-Weltpremiere am 17./18./23. März den neuen Heizschlauch Performa. Im Vergleich zu den bewährten Enduro-Heizschläuchen von Robatech, benötigt Performa bis zu 45 % weniger Energie. Mit der innovativen Steckkupplung PrimeConnect setzt Robatech einen neuen Trend für das Anschliessen von Heizschläuchen im Plug-and-Play-Verfahren.