Mehrwert für Endverpackungslinie

Das neue Schmelzgerät Vision passt perfekt zur Produktphilosophie des italienischen Maschinenbauers IMACH SRL Innovative Packaging Solutions: mehr Energieeffizienz im Klebeprozess, schnelle Wartung der Systemkomponenten und ein modernes Bedienkonzept zur Entlastung des Personals an der Verpackungslinie. Kein Wunder, dass IMACH das erste Vision weltweit bestellte. Heute profitiert ihre Kundin Caffè IZZO bei der Verklebung von Sekundärverpackungen von optimaler Klebstoff-Auftragsqualität und einem hohen Bedienkomfort.

IMACH entwickelt und produziert kundenspezifische Endverpackungssysteme. Für Caffè IZZO, einer italienischen Rösterei und Herstellerin von Kaffeemischungen und -automaten, integrierte IMACH erstmals das neue Schmelzgerät Vision und den vollisolierten Heizschlauch Performa in ihr Endverpackungssystem. Mit diesen innovativen Komponenten kann der italienische OEM den Klebeprozess ab sofort bei Kunden nachhaltiger, einfacher und zuverlässiger gestalten.

Welche Produktfeatures IMACH an nur einem Tag dazu bewogen haben, ihr Verpackungssystem mit Vision und Performa auszustatten, erfahren Sie in unserer Success Story.