Schmelzgeräte thermoplastisch

01 concept-series
02 multimelt
03 JumboFlex 845x845px
04 premelt

Robatech fertigt ein umfassendes Programm an Schmelzgeräten für verschiedenste thermoplastische Klebstoffe.

Da alle Geräte auf dem gleichen Steuerungskonzept basieren, profitiert der Anwender nicht nur von einer stets identischen Bedienoberfläche auf unterschiedlichen Geräten, sondern auch von vielfältigen Funktionen zum effizienten Steuern und Regeln des Klebstoff-Auftrags.

  • Sehr zuverlässige, bewährte Technologie
  • Geeignet für den Einsatz in verschiedensten Industrien
  • Niedrige Wartungs- und Lebenszykluskosten
  • Modular, erweiterbar und abwärtskompatibel mit Robatech-Systemen
  • Einfach zu erlernen und zu bedienen, minimaler Schulungsaufwand
  • Integrierte Leimauftragssteuerungen und -kontrollen
  • Schweizer Qualität
Concept Stream

Kleben in Perfektion. Concept Stream – das Schmelzgerät mit tankloser Technologie

Concept Stream, Robatech’s tankloses Schmelzgerät für Heissleim mit Melt-on-Demand Technologie. Es steht für eine schnelle Aufheizzeit und eine effiziente sowie sichere Produktion mit maximaler Betriebszeit (uptime).

Das tanklose Heissleimsystem wurde für das Schmelzen und Pumpen von thermoplastischen Schmelzklebstoffen in Granulatform entwickelt. Durch das schonende und verbrauchsabhängige Schmelzen ist es für Anwendungen mit hohem und geringem Klebstoffverbrauch geeignet. Dank der kurzen Aufheizzeit von 16 Minuten auf 160 °C ist das Concept Stream sehr schnell betriebsbereit. Im Weiteren erzielt das Schmelzgerät eine hohe Schmelzleistung von 9 - 15 kg/h und dies mit minimalem Platzbedarf.

Vorteile des tanklosen Schmelzgerätes – auf einen Blick

Innovatives Schmelzverfahren
  • 100 %* gesteigerte Schmelzleistung – kleiner Tank für höchste Leistung bei kleinstem Platzbedarf
  • Melt-on-Demand Technologie für eine bedarfsabhängige Klebstoffaufbereitung
  • Das schonende Schmelzen und Fördern reduziert das Risiko von Verbrennungen im Tank sowie Düsenverstopfungen und erhöht die Lebensdauer der Filter
  • Auch geeignet für Anwendungen mit geringem Klebstoffverbrauch
Schnelle und effiziente Verarbeitung
  • Kurze Aufheizzeit und Standby-Funktion
  • Über 20 %* Energieeinsparungen dank GreenLine Technologie
  • Überwachung des Füllstandes mit einzigartiger Leerlaufüberwachung für maximale Betriebszeit (uptime)
Höchste Bedienersicherheit
  • Sichere manuelle Befüllung mittels CoolTouch Adapter
  • CoolTouch isolierte Schmelzeinheit für minimiertes Verbrennungsrisiko
  • Automatische Druckentlastung

Optimieren Sie Ihren Klebeprozess für eine bessere Leistung und Zuverlässigkeit

Der optimierte Klebeprozess reduziert das Risiko von Verbrennungen im Tank sowie Düsenverstopfungen und erhöht die Lebensdauer der Filter. Ausserdem reagiert die Füllstandüberwachung mit einzigartiger Leerlaufüberwachung bevor das System trocken läuft und gewährleistet so eine zuverlässige Produktion. All diese Aspekte resultieren in weniger Unterhalt und Systemausfälle (downtime). Die isolierte Schmelzeinheit spart zusätzlich Energiekosten.

Die Melt-on-Demand Technologie basiert auf der bewährten Concept Serie mit GreenLine Technologie. Melt-on-Demand bedeutet, dass das System nur die Menge Schmelzklebstoff aufbereitet und fördert, welche auch benötigt wird. Mit der GreenLine Technologie werden Robatech’s hohe Umweltstandards für eine energiesparende und nachhaltige Produktion sichergestellt.

Die Concept Schmelzgeräte stehen für einen modularen Aufbau und Rückwärtskompatibilität. Concept Stream kann einfach in bestehende Systeme und Lösungen integriert werden, dies spart Zeit und Geld. Unsere Lösungen sind kompatibel mit vorgängigen Geräten sowie mit zukünftigen Generationen. Sie können also jederzeit ganz einfach Ihre Anlage aufrüsten. Concept Stream bietet bis zu 8 Anschlüsse für Schläuche und Köpfe.

Höchste Bedienersicherheit garantieren das CoolTouch isolierte Schmelzgerät sowie Klebstoffverteiler und speziell der CoolTouch Adapter auf dem Tank, welcher den Bediener vor Verbrennungen beim Befüllen des Heissleimsystems schützt. Die Bedienersicherheit kann zusätzlich durch einen Granulatförderer (RobaFeed) gesteigert werden.

RobaPUR 2 MOD

Das Schmelzgerät RobaPUR 2 MOD ist für die Aufbereitung verschiedener Schmelzklebstoffe in Kerzen-, Granulat- oder Kissenform ausgelegt. Speziell entwickelt für das bedarfsabhängige Schmelzen (Melt-on-Demand) ist es für die Verarbeitung fast aller handelsüblichen PUR-Klebstoffe sowie für PSA, EVA und APAO Schmelzklebstoffe geeignet.

Das gesamte Design des RobaPUR 2 MOD ist auf eine flexible Produktion mit kurzen Umrüstzeiten ausgelegt. Der Wechsel zwischen reaktiven und thermoplastischen Klebstoffen sowie der Farbwechsel können schnell und einfach – ohne grossen Reinigungsaufwand – vorgenommen werden. Das innovative Magazin- und Schmelzgrillkonzept ermöglicht die wesentliche Steigerung der Schmelzrate auf bis zu 10 kg/h. Je nach Pumpenwahl erreicht das Schmelzgerät eine Förderleistung von 9 – 12 kg/h, kurzfristig in hoch dynamischen Prozessen (SpineCoat-Anwendungen, Klebebindung in Kleinbindern 200 – 2000 T/h) bis 50 kg/h.

  • Melt-on-Demand (MOD)-Technologie garantiert den umfassenden Schutz der Hafteigenschaften des geschmolzenen Materials
  • Verarbeitung der meisten handelsüblichen PUR-Schmelzklebstoffe ohne zusätzliche Schutzbegasung und aktive Kühlung.
  • Klebstoffviskositäten (je nach Variante und Pumpentyp): 500 - 120 000 mPas
  • Klebstoffe mit oder ohne Inliner
  • Selbstkalibrierender Niveausensor für präzise Füllstandüberwachung
  • Konsequente thermische Trennung von Heizzonen und Magazin für eine hohe Bediensicherheit
  • Antihaftbeschichtung für reduzierten und schnellen Klebstoffwechsel mit geändertem Farbton (PUR-Anwendungen, holzverarbeitende Industrie)
  • TRM-Standard Grafikpanel für sprachunabhängige Bedienung
  • Integrierte Auftragssteuerung AS IK 40 oder AS IK 10

Das RobaPUR 2 MOD ist in drei Varianten mit verschiedenen Pumpenkonfigurationen erhältlich. Dadurch ist das Schmelzgerät optimal auf kunden- und prozessspezifische Ansprüche abstimmbar.

1-Kerzenmagazin

Für einfache Anwendungen mit geringem Klebstoffdurchfluss eignet sich das 1-Kerzenmagazin.

  • Magazin für eine 2…2,5 kg Kerze.
  • Beckenbefüllung: Gerotorpumpe GPR 12, max. 9 kg/h, Viskositäten von 2 500 bis 120 000 mPas
  • Düsenauftrag: Zahnradpumpe ZPR 12, max. 12 kg/h, Viskositäten von 500 bis 120 000 mPas
  • Für Klebstoffe ohne Inliner

2-Kerzenmagazin

Für Anwendungen mit hohem Klebstoffdurchfluss empfiehlt sich das 2-Kerzenmagazin. Im Vergleich zum 1-Kerzenmagazin werden die Nachfüllintervalle deutlich reduziert und bei gesteigerter Produktion die Prozessperformance durch die höhere Magazinbefüllung verbessert.

1-Kerzenmagazin mit Presse

Für hoch dynamische Prozesse steht das 1-Kerzenmagazin mit Presse zur Verfügung. Es wurde speziell für den Einsatz in getakteten PUR-Anwendung der Buchbindeindustrie entwickelt.

  • Magazin für eine 2…2,5 kg Kerze.
  • Beckenbefüllung: Gerotorpumpe GPR 12, max. 9 kg/h, Viskositäten von 2 500 bis 120 000 mPas
  • PUR Buchrücken Düsenauftrag: Zahnradpumpe ZP3 S, max. 50 kg/h, Viskositäten von 500 bis 10 000 mPas
  • Für PUR-Schmelzklebstoffe mit Inliner

Durch die hohe Schmelzrate und die verschiedenen Konfigurationen ist das RobaPUR 2 MOD in verschiedenen Industrien und Prozessen einsetzbar:

  • Verpackungsindustrie ISC 200
  • Grafische Industrie ISC 300
  • Textilindustrie ISC 590
  • Holzindustrie ISC 690
  • Bauzulieferindustrie ISC 790
  • Automobilindustrie ISC 820

Typische Anwendungsbereiche des RobaPUR 2 MOD sind die Beckenbefüllung, der manuelle Auftrag mittels einer Handpistole sowie der Raupen- oder Flächen Auftrag mit Düsensystemen.

Concept Series

Die Concept Schmelzgeräte für thermoplastische Klebstoffe sind auf individuelle Produktionsanforderungen zugeschnitten und in verschiedenen Grössen verfügbar.

Diese Geräte zeichnen sich durch ihren verlässlichen industriellen Einsatz in ganz unterschiedlichen Funktionen aus – wirksam ergänzt durch zahlreiche Optionen und ein praktisches Zubehörsortiment. Die Concept Serie lässt sich dank ihrer modularen Struktur problemlos in jede Produktionsanlage integrieren.

  • Tankgrössen: 5, 8, 12, 18 und 30 Liter
  • Energiesparende GreenLine Version: Die spezielle GreenLine-Isolierung erreicht eine Energieeinsparung von bis zu 12 % im Vergleich zu älteren Robatech Modellen
  • Anschlussmöglichkeit für bis zu acht Auftragsköpfe und Schläuche
  • Wahlweise mit Kolben- oder Zahnradpumpe konfigurierbar
  • Bedienfreundlich mit 180 ° schwenkbarem Deckel
  • Intuitive Bedienelemente (Option: Touch-Bedienung)

Concept Diamond

Concept Diamond ist das neueste Modell der Concept-Reihe mit integriertem Touchscreen und Prozesskontroll-Software zur Überwachung der wesentlichen Funktionen.

  • Messung des Anlage-Wirkungsgrads
  • Nützliche Informationen rund um das Produkt (z. B. Konfiguration, Servicestützpunkte usw.)
  • Leimmengenkalkulator
  • Verbrauchsabhängige Wartungshinweise
MultiMelt

MultiMelt ist ein vielseitig einsetzbares Schmelzgerät, das für praktisch alle Schmelzklebstoffe aus EVA, PSA und APAO geeignet ist.

Die leicht zu reinigende Konstruktion ist zudem für die Verarbeitung von PUR-Klebern optimiert.

  • Ausführungen mit ein oder zwei präzisen Zahnradpumpen
  • Bedienungsfreundlicher, leichter Zugang
  • Energieeffiziente Konstruktion
  • Kurze Umrüstzeiten

MultiMelt Buffer

Diese MultiMelt-Einheit kann in Verbindung mit einem Fass-Schmelzgerät oder einem anderen Vorschmelzgerät als buffer tank (Zwischenspeicher) verwendet werden, um Stillstandzeiten beim Fasswechsel zu vermeiden.

  • Fassungsvermögen: 40 Liter
JumboFlex

JumboFlex – mit einzigartiger Vorschmelzlösung für erhöhte Leistung

JumboFlex, die Grossgeräte-Familie von Robatech zum Aufschmelzen und Fördern von grossen Mengen thermoplastischer, nicht-reaktiven Schmelzklebstoffen (EVA, PE, PSA, und APAO). Flexibel einsetzbar für Hochleistungs-Schmelzanwendungen mit einzigartiger, individueller Vorschmelzlösung zur optimalen Verarbeitung unterschiedlicher Klebstoffformen.

Die JumboFlex Schmelzgeräte sind modular aufgebaut und je nach Einsatzgebiet in verschiedenen Ausführungen als Premelter, Melter oder Buffer erhältlich. Zusätzlich kann zwischen zwei Vorratsbehälter-Grössen 50 dm3 oder 100 dm3 ausgewählt werden. Die Gerätehülle ist dabei bei allen Ausführungen gleich gross, dies ermöglicht eine einfache Planung und Integration. Dank des modularen Aufbaus können die Geräte flexibel auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden, von der einfachen Beckenbefüllung, zur Dosierung des Klebstoffes in hochpräzise Auftragsdüsen bis zur Buffer-Funktion bei besonders hohem Klebstoffverbrauch und erhöhten Geschwindigkeiten. Eine spezielle Eigenschaft vom JumboFlex ist das innovative Schmelzkonzept. Die Schmelzgrillelemente können dabei optimal für die Klebstoffformen, wie Granulat, Kissen oder Blöcke, ausgerichtet werden. Durch diese speziell entwickelte Vorschmelzlösung kann der Klebstoff schonend verarbeitet werden und garantiert eine erhöhte Schmelzleistung. Der JumboFlex kann in einer Vielzahl von Anwendungen und Industrien eingesetzt werden, überall wo EVA, PSA oder APAO / PO-Hotmelt Klebstoffe verarbeitet werden.

Vorteile des JumboFlex – auf einen Blick

  • Erhöhte Schmelzleistung dank innovativem Schmelzgrillkonzept mit geometrischer Ausrichtung der Schmelzgrillelemente
  • Klebstoffformen von Granulat- und Kissenform über Chips bis hin zu 7.5 kg Klebstoffblöcke können optimal verarbeitet werden
  • Ausgelegt für Klebstoffviskositäten bis 65‘000 mPas bei maximaler Schmelzleistung und bei angepasster Schmelzleistung für hochviskose Klebstoffe bis 100‘000 mPas
  • Sauberer und gleichmässiger Klebstoffauftrag von Anfang bis Ende dank schneller, dynamischer Klebstoffdruckregelung
  • Industry 4.0 ready
  • JumboFlex Melter / Buffer mit integrierter Auftragskontrolle
  • Einfache und effiziente Wartung durch Feinfilter und FEP-Beschichtung

Optimales Aufschmelzen von unterschiedlichen Klebstoffformen

Die Besonderheit des JumboFlex besteht in dem innovativen und einzigartigen Schmelzgrillkonzept. Dieses ermöglicht eine geometrische Ausrichtung der Schmelzgrillelemente und passt sich so der jeweiligen Klebstoffform an. Dadurch wird die Klebstoffverarbeitung optimiert und eine erhöhte Schmelzleistung erzielt. Die Geräte sind für Klebstoffviskositäten bis 65‘000 mPas ausgelegt und können bei angepasster Schmelzleistung auch hochviskose Klebstoffe mit bis zu 100‘000 mPas verarbeiten. Das neu entwickelte Klebstoffreservoir erzielt eine kürzere Durchlaufzeit und gewährleistet eine sehr exakte und homogene Temperaturverteilung. Dies führt zu einer Reduktion der thermischen Belastung des Klebstoffs und erhöht die Qualität. Die Geräte-Befüllung kann manuell oder mit einem automatischen Granulatförderer (RobaFeed) erfolgen. Die automatische Befüllung steigert die Effizienz, erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz und beugt Verunreinigungen des Klebstoffs vor.

Die Schmelzgerätegeneration, die „Industry 4.0 ready“ ist

Dank der intelligenten Software InfoPlus sind die Geräte für Industry 4.0 ausgelegt und lassen sich einfach in die Produktionsmaschinen integrieren. So können alle benötigten Daten via Ethernet zur Aufbereitung an die Maschinensteuerung oder ins Produktionsleitsystem kommuniziert werden. Diese Kommunikation und Überwachungsfunktionen ermöglichen eine vorausschauende Wartung mit präventiver Wirkung. Im Weiteren können die JumboFlex Melter- und Buffer-Systeme dank integriertem Real-Time-Ethernet direkt in die Steuerung der Host-Maschine eingebunden werden, so kann die Bedienung und Ansteuerung direkt von der Trägermaschine erfolgen.

Einfache und effiziente Wartung

Bei den Geräteausführungen JumboFlex Melter und Buffer kommen je nach Klebstoffviskosität und industrieller Anwendung Feinfilter zum Einsatz. Diese fangen Verschmutzungen auf bevor sie in das Klebstoffauftragsgerät gelangen und verhindern so Düsenverstopfungen und Systemunterbrüche. Für die einfache und effiziente Reinigung können die Geräte mit FEP-Beschichtung ausgestattet werden. Dank guter Antihaft-Eigenschaften und einer hohen Temperaturbeständigkeit schützt die Beschichtung alle Bauteile. Ein gut gereinigtes Gerät verlängert die Lebensdauer und beugt kostenintensiven Betriebsstörungen vor. Durch die Rückwärtskompatibilität können Ersatzteile der vorgängigen Jumbo-Generation auch für den JumboFlex eingesetzt werden und eine Aufrüstung ist jeder Zeit und kostensparend möglich.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

JumboFlex Schmelzgeräte sind für unterschiedlichste Anwendungen und Industrien geeignet. Da wäre die Beckenbefüllung für die Buchrückenverleimung, der manuelle Klebstoffauftrag, Raupen und Punkt Auftrag z.B. bei der Matratzenherstellung sowie die Beschichtungsapplikationen bei vollflächigen Beschichtungen für Laminierung.

Über Robatech

Robatech ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Auftragssystemen für den industriellen Leimauftrag mit Hauptsitz in der Schweiz. Unsere präzisen Klebstoffauftragsanlagen unterstützen unsere Kunden in den unterschiedlichsten Industrien beim effizienten Verarbeiten von Heissleim und Kaltleim. Als Service- und Technologieführer für grüne Klebstoffauftrags-Lösungen setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere – mit Unterstützung von Solarenergie gefertigten – Produkte sind energie- und verbrauchsoptimiert und reduzieren somit die Umweltbelastung. Klebetechnik. Global und nah. Wir sind in 61 Ländern für Sie präsent. Unsere Robatech Vertretung in Ihrem Land steht Ihnen gerne für all Ihre Klebstoffauftrag-Fragen zur Verfügung.

Robatech AG
Pilatusring 10
5630 Muri
Schweiz

Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web:

+41 56 675 77 00
+41 56 675 77 01
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.robatech.ch

  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Twitter